Expose

Heinrich Hansen Haus

Objekt ID: Heinrich Hansen Haus
|
Letztes Update: 04.03.2021

Beschreibung

Das Objekt liegt am Rande des Teutoburger Waldes, wurde im Jahr 1954 erbaut, sowie im Jahr 1988 durch einen Neubau/Anbau erweitert. Bis zum 31.12.2015 wurde das Objekt von der Gesellschaft ver.di als Schulungs- und Bildungszentrum aktiv genutzt und permanent renoviert bzw. saniert.

Das Haus befindet sich trotz temporärem Leerstand in einem ausgezeichneten Zustand. Alle relevanten Wartungen wurden in den vergangenen Jahren und bis dato lückenlos durchgeführt. Alle technischen und auch andere vorhandene Gegenstände erfüllen anstandslos ihre Funktionen.

Anzumerken ist, dass der Betrieb seinerzeit aufgrund gewünschter baulicher Veränderungen, welche erhebliche Sanierungs- bzw. Investitionskosten verursacht hätten, vom ehemaligen Eigentümer eingestellt wurde.

Nach Rücksprache mit den zuständigen Behörden, kann das Objekt jederzeit mit kleineren Investitionen (z.B.: aktualisierte Brandschutzverordnung) wieder in der ursprünglichen Form in Betrieb genommen werden. Ein entsprechender Maßnahmenkatalog mit diesbezüglichen Preisangeboten kann auf Wunsch bei nachhaltigem Interesse vorgelegt werden und findet dann selbstverständlich auch Berücksichtigung im Kaufpreis.

Der Zustand des Objektes kann anhand von Bildern vorab im Datenraum eingesehen bzw. vorab eingeschätzt werden. Für das Haus kommen verschiedene Nutzungskonzepte in Frage. Die Stadt selbst würde einen Hotelbetrieb bevorzugen, wobei aber genauso gut der Betrieb einer „Mutter/Kind-Klinik“, eines „Freizeit- und Sportzentrums“, einer „Reha-Klinik“, eines „Ausbildungs- und Schulungszentrums“, einer „Suchtklinik“ oder auch verschiedene Formen einer altersgerechten Betreuung in Frage kommen könnten. Das Objekt wird nach wie vor regelmäßig durch einen Wachdienst beaufsichtigt und steht jederzeit nach Terminvereinbarung zur Besichtigung bereit. Alle Medien und relevanten Versorger werden laufend monatlich entsprechend bedient.

Eine kurzfristige Betriebsaufnahme, egal mit welchem angedachten Nutzungskonzept, wäre also jederzeit möglich!

Lage / Umgebung

Ost-Westfalen-Lippe ist eine Region im Nordosten von Nordrhein-Westfalen und besteht aus der Stadt Bielefeld und den Kreisen Herford, Gütersloh, Paderborn, Höxter, Minden-Lübbecke und Lippe.

Ostwestfalen-Lippe wird im Osten durch das Weserbergland und im Süden durch das Westhessische Bergland begrenzt. Im Westen liegen die Kreise Paderborn und Gütersloh. Nördlich reicht die Region bis in das Mindener Land in der Norddeutschen Tiefebene hinein.
Die Siedlungsstruktur in Ostwestfalen-Lippe wird von mehreren mittelgroßen Städten geprägt. Aufgrund dieser Struktur liegt die Bevölkerungsdichte trotz des eher ländlichen Charakters der Region verhältnismäßig hoch. Dies trifft insbesondere auf die zentral liegenden Gebiete im Ravensberger Hügelland zu. Die Region beherbergt (Stand 2018) drei Großstädte, Bielefeld mit ca. 333.000, Paderborn mit ca. 149.000 und Gütersloh mit ca. 100.000 Einwohnern und insgesamt rund 2,06 Millionen Einwohner.

Der Kreis Lippe mit seinem Ortsteil Lage-Hörste ist mit rund 350.000 Einwohnern der zweitbevölkerungsstärkste Kreis in Ostwestfalen-Lippe.

Hörste ist ein seit 1973 staatlich anerkannter Luftkurort, liegt am Fuß des Teutoburger Waldes und ist ein im Südwesten gelegener Stadtteil von Lage im Kreis Lippe.

Die Urlaubsregion Teutoburger Wald mit mehr als 6,9 Millionen Übernachtungen pro Jahr ist ein starkes Reiseziel. Die Tourismusbranche ist mit über 50.000 Arbeitsplätzen und rund 2,6 Mrd. Euro Jahresumsatz ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in Ost-Westfalen-Lippe. Die gesamte Region und darüber hinaus wird auch unter Teutoburger Wald vermarktet. Dabei macht man sich die Bekanntheit des Begriffs in ganz Deutschland zu Nutze. Die Akzeptanz und die Identifikation mit dem Begriff Teutoburger Wald sind europaweit stark ausgeprägt.

Mehrfach ausgezeichnet im Bundeswettbewerb „Familienferien in Deutschland“.

Sonstiges

Dieses Angebot ist freibleibend und beruht auf Angaben des Eigentümers. Alle Angaben und Informationen haben wir vom Eigentümer erhalten und Ihnen diese mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt.
Die Daten haben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Falls Sie Interesse an einer Besichtigung haben oder weitere Informationen wünschen, senden Sie uns bitte Ihre Anfrage mit vollständigem Vor- und Nachnamen, Straße, Ort und Postleitzahl, sowie einer aktuellen Rufnummer zu.

Telefonisch steht Ihnen Herr Herzog auch am Wochenende unter 0172 32 48 077 zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team des Berliner Makler Haus

PS: Gerne sorgen wir auch für die Finanzierung. Nutzen Sie unseren vielfältigen Dienstleistungsservice!

Details

  • Zimmer: 62
  • Schlafzimmer: 62
  • Badezimmer: 58
  • Anzahl Etagen: 4
  • Wohnfläche: 3.643,66 m²
  • Grundstücksfläche: 86.000,00 m²
  • Heizungsart: Zentral
  • Befeuerung: Gas
  • Fahrstuhl: Personenaufzug, Lastenaufzug
  • Swimmingpool: Ja

Energieausweis

Energieausweistyp: Verbrauch
Energieverbrauchskennwert: 500 kWh/(pro m2)

Finanzielle Informationen

Kaufpreis: 1.500.000 €
Aussen Courtage: 7,14 %
Courtage inkl. 19% MwSt.

Objektstandort

Teutoburger-Wald-Straße 105/107 32791 Lage Hörste

Kontaktformular

Bitte addieren Sie 5 und 7.

(*) = Pflichtfelder

Zurück